Tangopaar bei al gusto



www.Tango-al-gusto.de





Diese Website richtet sich an Liebhaber des argentinischen Tangos mit seinen aktuellen Entwicklungen in Bezug auf neue und vielfältige Tangomusik zum Tanzen - sie informiert über  Milongas/Neolongas mit diesem Musik-Schwerpunkt und über die  Veranstaltung Tango al gusto, die regelmäßig am ersten Freitag eines Monats in Hannover stattfindet.



Die nächste Milonga Tango al gusto findet statt am Freitag, 1.12.2017 und beginnt zum ersten Mal bereits um 20:30 Uhr; diesen und weitere Tango-Termine in Hannover und Umgebung findet ihr hier.




Tango al gusto©


Was ist Tango al gusto ?

Tango al gusto ist eine Milonga (Tango-Tanzabend), die regelmäßig in Hannover vom Autor dieser Website (Ulrich B.) gestaltet wird; ich bin dabei als DJ für die Auswahl der Musik verantwortlich.


Wann ?

Der Termin ist in der Regel der erste Freitag im Monat. In Einzelfällen und nach entsprechender Ankündigung kann es auch andere Termine geben, die dann immer auf der Website www.tangohannover.de möglichst früh bekannt gegeben werden. Josch wird über diese Termine zukünftig auch regelmäßig im Tango-Milieu informieren.


Wo ?

Die Veranstaltung findet seit dem Jahre 2000 regelmäßig im Tango-Milieu statt - Vielen Dank an Josch, der diesem Gedanken einen Ort für die Verwirklichung gegeben hat.


Das Thema

Der von mir gewählte Titel „Tango al gusto“ - frei übersetzt auch „Tango wie es gefällt“ macht deutlich, dass es unterschiedliche Vorlieben in Bezug auf die Tango-Musik geben kann und geben darf - Schwerpunkt des Tanzabends Tango al gusto ist es, Tangomusik verschiedenster Art vorzustellen und Gelegenheit zu geben, sich im Tanz daran zu erfahren und auszuprobieren. 

Selbstverständlich möchte ich dabei allen Tango-Tanz-Liebhabern die Möglichkeit geben, einen vergnüglichen Abend zu erleben und daher wird auch traditionelle Musik gespielt - mehr als an anderen Tanzabenden werden jedoch modernere Tangomusik und Musik aus den Grenzbereichen des Tangos zu hören sein.


Aufbau des Abends

Ab März 2017 wird der Aufbau des Abends etwas verändert: Zwischen 22 und 24 Uhr werden Tangos (und Tango-Verwandtes) aus unterschiedlichen Epochen  gespielt; ab Mitternacht wird die Milonga als "Neolonga" weitergeführt, also ausschließlich mit nicht-traditioneller Tangomusik zum Experimentieren, Improvisieren, Ausprobieren. (Anmerkung: Ab Dezember 2017 werden sich die genannten Zeiten nach vorne verschieben, da die Milonga bereits um 20:30 Uhr beginnt. Nach Klärung werde ich die Zeiten hier bekanntgeben)


Musikwünsche

Selbstverständlich werden Musikwünsche gerne von mir entgegengenommen und wenn irgend möglich im Laufe des Abends berücksichtigt.


Was ist die Intention für diesen Tanzabend und wie ist es dazu gekommen ? 

Ich selbst habe Tango kennen und lieben gelernt aufgrund der Möglichkeit, in sehr kreativer Weise umzugehen mit der Musik, der Bewegung, der Tanzpartnerin und der eigenen Person. Die Ungewissheit über das, was passieren wird und die Überraschung über das, was passiert ist, gehören ebenso dazu wie die Freude über Harmonie und Zusammenspiel. Ich habe es immer als sehr positiv erlebt, mich dabei auch mit neuer und ungewöhnlicher Musik auszuprobieren - auch wenn es dabei ab und zu einen Reinfall gibt und das Zusammenspiel mit der Musik einmal nicht so gut klappt.
Weil ich gemerkt habe, dass viele Tango-Liebhaber ähnlich empfinden, habe ich mich entschlossen, den Tanzabend
Tango al gusto in der hier dargestellten Form durchzuführen.


Wie wähle ich Musik aus ?

  •  · Der wichtigste Maßstab für mich als DJ ist natürlich: Ist die Tanzfläche voll ?
  •  · Die Tänzer/Tänzerinnen sollen Freude und Gefallen am Abend haben - daher freue ich mich sehr über Rückmeldungen.
  •  · Grundsätzliche Aufteilungen der Musik in "richtig" bzw. "falsch" entsprechen nicht meiner Vorstellung

Ich hoffe, dass:

  •  · Ihr auch weiterhin ihr in großer Zahl zu Tango al gusto kommt und damit zeigt, dass diese Art von Tanzabend in Hannover Gefallen findet
  •  · in unserer Tango-Szene eine offene Einstellung in Bezug auf musikalischen Weiterentwicklungen des Tangos zunimmt
  •  · Tango al gusto nicht zu festgefahren wird sondern - auch mit Eurer Hilfe - immer wieder neue Impulse Eingang finden


Die Anpassung des Konzepts im März 2017 habe ich aufgrund der wunderbaren Neolonga am 3.Februar 2017 durchgeführt; an diesem Abend hat sich gezeigt, dass die hannoversche und norddeutsche Tangoszene mittlerweile auch große Veranstaltungen mit neuer Tango-Musik trägt und möglich macht.


In diesem Sinne:  Auf Wiedersehen bzw. Willkommen beim nächsten Tango al gusto.


Hannover, 4. April 2008 von Ulrich B.

  



 

Wichtiger Hinweis
Zusätzlich zu den auf dieser Website www.Tango-al-gusto.de
von mir ohne Gewähr veröffentlichten Informationen erhaltet Ihr weitere Auskünfte bei den angegebenen Kontaktadressen - bitte informiert Euch dort über kurzfristige Änderungen.

Eine Gewähr für Inhalte fremder Websites, zu denen oder von denen Links auf diese Website führen, wird nicht von mir übernommen.

Ich werde gerne weitere Tango-Infos zeitnah in dieser Web-Site aufnehmen. Bitte helft mir dabei durch Eure Nachricht an:





 










 

 

Erstellung der  Website: Ulrich Büchler 


Copyright © 2005 / ohne Gewähr

Stand: 4.11.2017